Projekttag an der Berufsschule unter dem Motto 360°

In künstlerischen Workshops ging es für Azubis um die „Rund-um-uns-herum-Wahrnehmung“
Denn das, was und wer uns umgibt, wirkt auf uns ein! Trotzdem besitzt jeder eine eigene Perspektive - seine eigenen 360° - diese verschiedenen Perspektiven wollten Auszubildende aus dem Schreinerhandwerk zusammen mit Schülern einer Flüchtlingsklasse gemeinsam erleben und erfahren.

Workshops: Feuerschalen bauen und Fotografische Experimente

Mischen 7Bei Raphael Unger töpferten die Teilnehmerinnen aus speziellem Ton Feuerschalen für den Garten oder den Balkon. Individuelle Ränder, Standfüße, Verzierungen durch Stempel oder Bemalen mit farbiger Engobe machten die einzelnen Feuerschalen zu einzigarten Kunsthandwerken.

 

 

Mischen 4Im Workshop „Fotografische Experimente des Fotografen und Medienwissenschaftlers Peter Kunz drehte sich alles um ein alchemistisches Abenteuer für die Teilnehmerinnen. In einer der ältesten fotografischen Techniken entstanden mit relativ wenig Aufwand beeindruckende Bilder, echte Unikate! Der Workshop vermittelte wie man korrekt mit der Chemie für Cyanotopien umgeht, Papier oder Textilien sensibilisiert, Fotogramme oder aus eigenen Fotos Negative macht, mit der Kraft des Sonnenlichts leuchtend blaue Abzüge herstellt, Bilder tont, rahmt und präsentiert.


Die Workshops waren Module des mittelfränkischen Kulturprojekts „Mischen!" In diesem Jahr finden die Kinder- und Jugendkulturtage bereits zum zwölften Mal statt. Der Bezirk Mittelfranken trägt so zu einer lebendigen Gestaltung kultureller Bildung an Schule und Jugendarbeit für die in Mittelfranken lebenden Kinder und Jugendlichen bei. Die Ergebnisse aller rund 30 Workshops werden bei der Abschlussveranstaltung ABmischen! am 12. und 13.10.2017 im Künstlerhaus im KunstKulturQuartier in Nürnberg vorgestellt.

Wo? Staatliche Berufsschule Neustadt a.d.Aisch/Bad Windsheim, AnsbacherStraße 28-36, 91413 Neustadt a. d. Aisch
Wann? 17.07.2017 von 08.00 bis 16.00 Uhr
Wer? Klasse HG 10 Schreiner und Berufsintegrationsklasse BIK2A mit den Künstlern Peter Kunz und Raphael Unger